Dr. med. Angelika Strohschein
 
Ganzheitliche Augenheilkunde

Orthomolekulare Medizin (Stoffwechsel-Medizin)

...ist die Erhaltung der Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im Organismus, die normalerweise im menschlichen Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.

Schwerpunkte orthomolekularer Medizin sind die Vermeidung und Behebung von Krankheitsursachen, die eine Unterversorgung bestimmter Vitalstoffe zur Grundlage haben.

Orthomolekulare Medizin dient dementsprechend zur gezielten Therapie und auch zur Vorbeugung und stellt zusätzlich eine wirksame unterstützende Behandlungsmaßnahme bei zahlreichen Grunderkrankungen dar.




Die Ernährungsmedizin

... erforscht Zusammenhänge zwischen Ernährung und Krankheitsentstehung.

Durch eine gezielte Analyse und eine individuelle Ernährungsberatung wird einer möglichen Fehlernährung vorgebeugt.

Die ernährungsmedizinische Behandlung ist ein wichtiger Bestandteil der Prävention, der Therapie und der Heilung von bestimmten Erkrankungen.

Die Entstehung und das Fortschreiten von Erkrankungen können dadurch verhindert werden.